Blog-Archiv

Donnerstag, 3. Oktober 2013

"UNTITLED", 3.10.2013 by Aram Ruhi Ahangarani



Irgendwo auf der Welt steht einer zur gleichen Zeit 
vor einer weissen Wand als Schuldiger und wird von allen Seiten fotografiert, 
damit man seine Identität festlegen kann. 
Er steht so da und denkt nach: 
Ich war ja immer ein guter Gläubiger, 
warum müssen sie gerade mich abholen, 
ich war ja immer ein guter Gläubiger. 
Ich stehe nun da vor dieser weissen Wand 
und bin ganz nackt, da sie alles untersuchen müssen. 
Ich möchte etwas zugeben, 
ich habe zum ersten Mal Zweifel an meinem Leben.

Aram Ruhi Ahangarani
3.10.2013