Blog-Archiv

Dienstag, 1. April 2014

"Das blaue Ding" (The blue Thing) by Aram Ruhi Ahangarani


Das blaue Ding
2:35 min


Das blaue Ding zum Beispiel, es möchte aus der Wand, 
die mit Ornamenten meines Daseins tapeziert ist, rauskommen. 
Es sieht so aus als hätten sich die Ornamente in dieses blaue Ding verwandelt.
Das blaue Ding ist aber zu gross und füllt den Raum durch seine Grösse. 
Passt auf, jemand will alles im Brand setzen, 
wer das ist, ist niemandem bekannt, 
ich sehe nur die Hände und die kenne ich nicht, 
sie sind mir fremd. 
Ich versuche den Brand zu löschen 
oder vielleicht lasse ich einen Teil der Ornamente 
und das blaue Ding im Feuer brennen 
und behalte nur das, was bleiben muss. 
Dunkle Brandflecken sind nun auf dem blauen Ding zu sehen 
und das blaue Ding ist jetzt mehr petrolblau geworden, 
eine deckende weisse Farbe 
wie das Weisse vom Schnee im Winter brauche ich nun, 
jedoch, ich habe keine weisse Farbe 
und draussen ist der Frühling angekommen.

Aram Ruhi Ahangarani, 1.4.2014